Kann mir verboten werden, meine Arbeitsstelle aufzusuchen?

Kann mir verboten werden, meine Arbeitsstelle aufzusuchen?

Ja, in § 31 IfSG ist ein Berufliches Tätigkeitsverbot normiert.

Danach kann unter anderem folgenden Personen die Ausübung bestimmter beruflicher Tätigkeiten ganz oder teilweise untersagt werden:
– Kranken,
– Krankheitsverdächtigen,
– Ansteckungsverdächtigen,
– anderen Personen, die Krankheitserreger in oder an sich tragen und die Gefahr einer Weiterverbreitung besteht.

Teilen Sie diesen Artikel in den jeweiligen sozialen Netzwerken:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on google
Google+
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING